• Lienhardplatz

  • Lienhardplatz

  • Lienhardplatz

Neues Wohn- und Geschäftshaus am Lienhardplatz in Wuppertal-Vohwinkel

Der Lienhardplatz ist für den Stadtteil Vohwinkel von besonderer Bedeutung. Der Platz, der heute als Marktplatz und Veranstaltungsort für Kirmes sowie Floh- und Weihnachtsmärkte genutzt wird, wurde 1894 errichtet und befindet sich auf der Fläche des „Gut Vowynkele“, das als Kern der einst eigenständigen Stadt und des heutigen Stadtteils Vohwinkel betrachtet wird. Die leerstehenden und sanierungsbedürftigen Häuser wurden durch die Clees Unternehmensgruppe rückgebaut und ein modernes Wohn- und Geschäftshaus mit insgesamt rund 5.000 m² Mietfläche wird aktuell neu errichtet. Die neue Quartiersbebauung des Lienhardplatzes ist Teil eines umfassenden Aufwertungskonzeptes für das Stadtareal Kaiserstraße/Lienhardplatz und eng mit dem Kaufland-Projekt in der Kaiserstraße verbunden.

Das neue Wohn- und Geschäftshaus bietet Platz für rund 30 Wohneinheiten auf einer Mietfläche von rund 3.000 m²- Weitere 900 m² Mietfläche stehen für die Anmietung als Praxisflächen zur Verfügung. Hinzu kommen rund 1.100 m² Mietfläche für Einzelhandel und Gastronomie. Damit wird das Gebäude ein Ort der Begegnung in Wuppertal-Vohwinkel und über die Stadtteilgrenzen hinaus. Die Randbebauung des Lienhardplatzes beinhaltet zudem eine attraktive Neugestaltung der Außenanlagen rund um den Stadtplatz.

Die Fertigstellung ist für das erste Quartal 2017 geplant.

Eckdaten der Immobilie Lienhardplatz in Wuppertal-Vohwinkel

Immobilie Alte Lindenschule, baufällige Objekte am Lienhardplatz
Adresse Kaiserstr. 23 / 23a, Lienhardstraße 5 – 11, Wuppertal-Vohwinkel
Nutzung Einzelhandel, Arztpraxen, Wohnungsbau
Mietfläche ca. 5.000 m2
Anzahl Mietflächen 3 Shops, 33 Wohnungen, 1 Senioren-WG, Arztpraxen
Fertigstellung Modernisierung 2017
Investor Clees Unternehmensgruppe

Lageplan

Ihr Ansprechpartner

Alexander Clees
Bergische Landstr. 465
40629 Düsseldorf
Tel. 0211 240 840 0
Fax 0211 240 840 44